Logo der Universität Wien

Probleme mit dem Sammelzeugnis

Was tue ich, wenn eine Prüfung der falschen Studienrichtung zugeordnet ist?

Bei einem offensichtlichen Irrtum, z.B. wenn eine Anglistik-Pflichtprüfung unter einer anderen ebenfalls inskribierten Studienrichtung aufscheint, wenden Sie sich bitte an die StudienServiceStelle Anglistik bzw. an das philologisch-kulturwissenschaftliche StudienServiceCenter.

Falls Sie Prüfungen für die freien Wahlfächer aus einer anderen Studienrichtung ablegen, werden diese am Sammelzeugnis nur dann automatisch der Studienrichtung Anglistik zugeordnet, wenn Sie für die andere Studienrichtung nicht inskribiert sind bzw. A 343 als Studienkennzahl angegeben haben. Falls Sie Anglistik und andere Studienrichtungen inskribiert haben, werden die an einem anderen Institut abgelegten Prüfungen im Normalfall der entsprechenden Studienrichtung und nicht dem Anglistikstudium zugeordnet. In diesem Fall ist eine formelle Anerkennung für die Studienrichtung Anglistik erforderlich, die allerdings unbedingt erst dann beantragt werden sollte, wenn Sie alle für die freien Wahlfächer gedachten Prüfungen absolviert haben. Der Anerkennungsantrag ist gemeinsam mit dem Sammelzeugnis in der StudienServiceStelle einzureichen.

Falls Sie mehrere Studienrichtungen inskribiert haben und einzelne Prüfungen auf der Anglistik nur für Ihre freien Wahlfächer ablegen wollen, geben Sie bitte bei Prüfungen/der Lehrveranstaltungsanmeldungen nur jene Studienkennzahl an, der die Note zugeordnet werden soll.

Falscher Studienplanpunkt bei einer Anglistikprüfung – was tun?

Da ein und dieselbe Lehrveranstaltung häufig für mehr als einen Studienplanpunkt anrechenbar ist, kann es immer wieder vorkommen, dass eine Lehrveranstaltung einem nicht gewünschten Studienplanpunkt zugeordnet wird. Bitte kontrollieren Sie regelmäßig die Zuordnung Ihrer Lehrveranstaltungen im Prüfungspass im U:SPACE. Falsch zugeordnete Lehrveranstaltungen können Sie jederzeit selbst im Prüfungspass "umhängen". Sollten Sie Probleme beim "Umhängen" haben, wenden Sie sich bitte an die StudienServiceStelle Anglistik.

Achtung: Das Anmeldesystem überprüft die Vorbedingungen für eine Lehrveranstaltung anhand der Studienplanpunkte. Vergewissern Sie sich also unbedingt, dass alle Lehrveranstaltungen den richtigen Studienplanpunkten zugeordnet sind, da es sonst zu Problemen bei der Anmeldung kommen könnte.

Ich studiere A 344 und A 343/A 033 612 parallel. Muss ich Prüfungen doppelt machen?

Nein. Eine Prüfung scheint im Sammelzeugnis grundsätzlich nur unter der Kennzahl einer Studienrichtung auf, auch wenn sie sowohl im Lehramtsstudium als auch im Diplom- bzw Bachelorstudium obligat ist. Um sich die Lehrveranstaltungen für das jeweils andere Studium anrechnen zu lassen, markieren Sie bitte die Lehrveranstaltungen, die anerkannt werden sollen auf Ihrem Sammelzeugnis und geben es mit einer kurzen Nachricht, aus der hervorgeht was Sie gerne wofür anerkannt haben möchten in der StudienServiceStelle Anglistik ab.

Machen Sie das bitte nicht jedes Semester, sondern nur dann, wenn es unbedingt erforderlich ist, also z.B. wenn Sie alle Teilprüfungen des ersten bzw. zweiten Studienabschnitts abgelegt haben und sich Ihr Diplomzeugnis ausstellen lassen wollen.

Institut für Anglistik und Amerikanistik /
Department of English
Universität Wien
Campus d. Universität Wien
Spitalgasse 2-4/Hof 8.3
1090 Wien
Austria

T: +43-1-4277-424 01
F: +43-1-4277-9424
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0